logo pg schweinfurter Rhön

 

In der kommenden Zeit – bis wir wieder öffentlich Gottesdienst feiern dürfen, läutet jeden Abend in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft so wie in Stadtlauringen um 21 Uhr die große Glocke drei Minuten.

 „Herr, bleibe bei uns!“ – Niemand ist allein

Seit November treffen sich die diesjährigen Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Schweinfurter Rhön zu gemeinsamen Aktionen mit anderen Firmilingen des "Schweinfurter Oberlands".

Die insgesamt 20 Erstkommunionkinder, aus 5 Ortschaften unserer Pfarreiengemeinschaft, stecken momentan mitten in den Vorbereitungen auf ihre heilige Erstkommunion.

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der 62. Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder die Sternsinger von Tür zu Tür zogen. Beispielland der Aktion rund um den Jahreswechsel ist der Libanon, inhaltlich dreht sich alles um das Thema Frieden.

 

Anlässlich unseres Jubiläums gestalten wir den Vorabendgottesdienst am 2. November 2019, um 18.00 Uhr in St. Jakobus Üchtelhausen mit Liedern vom Leben.

Auch in diesem Jahr spendeten die Kommunionkinder von ihrem Kommuniongeld einen Teil für andere Kinder.

Zum 30. April 2019 wechselt die bisherige Pfarrsekretärin Claudia Ehrbar ganz ins Pfarrbüro der Stadtpfarrei Schweinfurt.

Ab sofort ist das Pfarrbüro in Hesselbach jetzt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten besetzt

Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit! – Wenn Mädchen und Jungen in Deutschland als Sternsinger, rund um den Jahreswechsel, wieder von Tür zu Tür gehen, dann sind sie im Einsatz für Kinder in Not unterwegs. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort der 61. Aktion Dreikönigssingen. Mit ihrem Motto machen die Sternsinger gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – darauf aufmerksam, welche Schwierigkeiten Kinder mit Behinderung im Alltag haben, ganz besonders dann, wenn sie in Entwicklungs- oder Schwellenländern leben.

Am Samstag, den 20. Oktober, fand in Marktsteinach ein geistlicher Tag für die Mitglieder der Pfarrgemeinderäte im „pastoralen Raum Schweinfurter Oberland“ statt. Dieser umfasst die vier Pfarreiengemeinschaften St. Sebastian Schonungen, Maria Königin vom Kolben Marktsteinach, Schweinfurter Rhön Hesselbach und Liborius Wagner Markt Stadtlauringen.

Ein Reisebericht zur Romwallfahrt der Ministranten 2018 – Am 29. Juli 2018 begann für eine kleine Gruppe der Hesselbacher Ministranten (Janina Hetzel, Jeremia und Samuel Schleyer, Marie Kneuer, Lisa Vierengel und als Betreuerin Daniela Kneuer) der langersehnte Aufbruch zur diesjährigen ROM-Wallfahrt der Ministranten, die alle 4 Jahre stattfindet.

Ihr seid gesandt... – In einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul in Schweinfurt wurden 3 Gottesdienstbeaufragte aus unserer Pfarreiengemeinschaft am 16. Juli von Domkapitular Helmut Gabel beauftragt.

­